Austritt: Berechnung Teillohnzahlungszeitraum für TZ-Mitarbeiter (4-Tage-Woche)

Anzeige

BusinessPeople_Geschafft_Bild.jpgFernstudium Controller/in 
Der Fernlehrgang ist darauf ausgerichtet, Sie umfassend und praxisnah zu qualifizieren ...

BusinessPeople_Frau_im_Buero_Bild.jpg Bilanzbuchh. International
Unser Fernlehrgang mit dem anerkannten IHK-Abschluss als Ziel vermittelt verständlich ...

Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
Austritt: Berechnung Teillohnzahlungszeitraum für TZ-Mitarbeiter (4-Tage-Woche), Austritt: Berechnung Teillohnzahlungszeitraum für TZ-Mitarbeiter (4-Tage-Woche)
Hallo an alle Mitglieder im Forum,

ein Mitarbeiter-Austritt erfolgt nicht am Monatsende, sondern während des Monats.

Wie erfolgt die Berechnung des Teillohnzahlungszeitraums im Austrittsmonat unter Berücksichtigung der arbeitstäglichen Berechnungsmethode im Fall einer TZ-Beschäftigung mit einer regelmäßigen 4-Tage-Woche (Soll-Arbeitszeit: 8 Stunden/Tag)?

Ist eine Abrechnungsmethode nach Arbeitstagen auf Basis einer 5-Tage-Woche (VZ-MA) für einen TZ-Mitarbeiter mit einer 4-Tage-Woche zulässig? Vielen Dank.

Viele Grüße,
Bowling 987
:wink1:  Hallo Bowling987,

sie die Arbeitstage des TZ-MA immer gleich? Oder variiert es von Woche zu Woche?

Es spielt doch keine Rolle ob ein MA 5-Tage oder 4-Tage oder 6-Tage die Woche arbeitet. Es wird doch immer die Ansicht des AN hergenommen, und dann der Lohn durch die vom AN zu erbrachten Arbeitstage geteilt.
Ein untermonatiger Austritt des AN bedeutet, dass er z.B. am 25.09. aus dem Unternehmen austritt.

Bis dorthin hat er z.B. 14 Arbeitstage gearbeitet. Und diese bekommt er vergütet.
Wenn er die Tage nicht gearbeitet hat, oder sonst keine bezahlte Abwesenheit begründet, wird ja auch nichts bezahlt.

VG,
Anni
**** Ein kurzes "Danke" oder "hat geklappt" tut net weh ;) , andere User freuen sich, wenn sie sehen, dass der Weg geht und ich sage "Dankeschee" :) ****
Hallo Anni  :wink1: ,

danke für Deinen schnellen Beitrag.
Der Mitarbeiter hat eine arbeitsvertraglich festgelegte Arbeitszeit von Montag bis Donnerstag. Der Mitarbeiter arbeitet regelmäig Teilzeit mit 4 Tagen wöchentlich.

Viele Grüße,
Bowling 987
:wink1: Hallo Bowling987,

Zitat
Bowling987 schreibt:
Der Mitarbeiter hat eine arbeitsvertraglich festgelegte Arbeitszeit von Montag bis Donnerstag.

Der Bruttoarbeitslohn für den Monat : die Arbeitstage für den kompletten Monat (inkl. Feiertage!) x die Arbeitstage für den Monatsabschnitt

Ein Beispiel für den Monat September 2019 (Arbeitstage: 17 Arbeitstage (4-Tage-Woche); 1.800 € / Monat; Austritt: 15.09.19 (8 Arb.Tg.))

1800 : 17 = 105,88 € / Tag
105,88 x 8 = 847,04 € für 8 Arb.Tg.

Dem Mitarbeiter steht für den untermonatigen Austritt am 15.09.19 ein Bruttoarbeitslohn von 847,04 € zu.

Hier wird immer der jeweilige, betreffende Monat in Betracht gezogen. Die Arbeitstage sind ja von Monat zu Monat unterschiedlich.

Hoffe, konnte damit soweit weiterhelfen.

VG,
Anni
**** Ein kurzes "Danke" oder "hat geklappt" tut net weh ;) , andere User freuen sich, wenn sie sehen, dass der Weg geht und ich sage "Dankeschee" :) ****
Seiten: 1
Antworten
Anzeige

Buch-Tipp


kennzahlen.png Kennzahlen-Guide für Controller- Über 200 Kennzahlen aus Finanzen, Personal, Logistik, Produktion, Einkauf, Vertrieb, eCommerce und IT.
Jede Kennzahl wird in diesem Buch ausführlich erläutert. Neben der Formel wird eine Beispielrechnung aufgeführt. Für viele branchenneutrale Kennzahlen stehen Zielwerte bzw. Orientierungshilfen für eine Bewertung zur Verfügung. Für die genannten Bereiche hat die Redaktion von Controlling-Portal.de jeweils spezialisierte Experten als Autoren gewonnen, die auf dem jeweiligen Gebiet über umfangreiche Praxiserfahrung verfügen. 
Preis: ab 12,90 Euro Brutto mehr >>

Anzeige
Anzeige

JOB- Letter

 jobletter.jpg
Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News.
Anzeige

Software-Tipp

BI_Forderungscockpit_controllingportal.jpg Diamant/3 bietet Ihnen ein Rechnungswesen mit integriertem Controlling für Bilanz- / Finanz- und Kosten- / Erfolgs- Controlling sowie Forderungsmanagement und Personalcontrolling. Erweiterbar bis hin zum unternehmensweiten Controlling.

Mehr Informationen >>
Anzeige
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG
RS Plan - Unternehmensplanung leicht gemacht:


Erstellen Sie mit RS-Plan ganz einfach Ihre gesamte Unternehmensplanung!
Button__subThema.PNG
RS-Controlling-System f. EÜR:


Planen, analysieren und steuern Sie Ihr Unternehmen mit RS-Controlling-System f. EUR!
Button__subThema.PNG
RS-Investitionsrechner:



Ermitteln Sie ganz einfach den Kapitalwert Ihres Investitionsvorhabens!
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

Excel-Aktien-Depot 

4_0-Excel_Aktien_Depot.jpg
Mit dieser Excel-Vorlage können Sie Ihre Aktien in Excel verwalten. Das Excel-Tool besteht aus drei verschiedenen Tabellenblättern: Das Blatt "Depot" dient der Verwaltung der einzelnen Aktienbestände. Es ist in zwei Bereiche aufgeteilt: Das "aktuelle Depot" sowie verkaufte Aktien unter "Historie". Im Tabellenblatt "Übersicht" werden automatische Zusammenfassung der Aktien-Vorgänge nach Kalenderjahren und der wichtigsten Kennzahlen festgehalten. Im Blatt "Parameter" werden Spesensätze für Kauf und Verkauf, Freistellungsauftrag, Vorjahres-GV-Topf und sonstige persönliche Einstellungen hinterlegt.  Zum Shop >>
Anzeige

Software-Tipp

  Reisekostenabrechnung Excel
Reisekostenabrechnung leicht gemacht. Erstellen Sie einfach und übersichtlich Reisekostenabrechnungen von Mitarbeitern mit diesem Excel-Tool. Automatische Berechnungen anhand von Pauschalen, durckfähige Abrechnungen umd einfache Belegverwaltung. Mehr Infos >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung
Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige

Kundendatenbank inkl. Rechnungserstellung

kundendatenbank_Firmendaten.jpg
Excel- Kundendatenbank für bis zu 2000 Kunden, ideal als Vertriebsdatenbank einsetzbar mit integrierten Termin- / Wiedervorlagenmanagement zur Verwaltung, Steuerung, Planung und Reporting von Kundendaten und Vertriebsaktivitäten. Erstellen Sie kinderleicht Ihre Rechnungen für verwaltete Kunden mit Produkten aus Ihrem Produktkatalog. Zum Shop >>
Anzeige

Excel-Vorlagen-Paket für Hausverwalter

4. Residualwertberechnung.jpg
Dieses Excel-Vorlagen-Paket enthält folgende Tools:
  • Nebenkostenabrechnung für Eigentumswohnung
  • Rendite – Berechnungsprogramm
  • Residualwertberechnung für eine Immobilie
  • Steuerberechnung für Immobilienanlage 
Zum Shop >>