anni2012 (Alle Beiträge)

Neues Thema in folgender Kategorie
Datum im Kalender wählen ...  Datum im Kalender wählen

Seiten: 1 2 3 4 5 6 Nächste
lohnfortzahlung
:wink1:  Hallo girandra,

Zitat
girandra schreibt:
seit 1.7. sollen die, in den 9 std enthaltenen stand/pausenzeiten (Busfahrerin) nicht mehr bezahlt werden

Ok, Pausezeiten werden grundsätzlich eigentlich nicht bezahlt, aber Standzeiten sind keine Freizeit. Dies läuft ja auch in die reguläre Schichtzeit mit rein, welche du als Busfahrerin einzuhalten hast. Unter 15 Minuten sind grundsätzlich keine Pausezeiten ArbZG - §4 Ruhepausen, welche in Abzug gebracht werden dürfen.
Meines Wissens kannst du in deiner Pause grundsätzlich machen, was du möchtest, d.h. auch den Bus abschließen und Kaffee trinken gehen. Aber ich gehe mal davon aus, dass du das natürlich nicht darfst.
Aber dies nur mal am Rande - denn darum geht es gar nicht.  ;)

Zitat
girandra schreibt:
somit der tag nur noch mit 6,5 std berechnet werden. das habe ich im juli 2 tage gemacht und wurde dann krank. wie berechnet sich jetzt die lohnfortzahlung?

Gibt es zu dieser Änderung eine schriftliche Vereinbarung - Änderung des Arbeitsvertrages, Tarifvertragsänderung oder ähnliches?

Wenn dies so gehandhabt wird und der Betrieb den Tag mit Stunden vergütet, dann kommt erstmals die "neue Änderung" zu tragen. D.h. der Tag wird mit 6,5 Stunden in die Lohnfortzahlung gehen, genau das, was du für diesen Tag auch bekommen hättest. Es kann ja nicht mehr sein als was du letztlich "in der normalen Arbeitszeit" bekommen hättest. Dann wären ja schwupps alle auf einmal Arbeitsunfähig  :denk:

VG,
Anni
**** Ein kurzes "Danke" oder "hat geklappt" tut net weh ;) , andere User freuen sich, wenn sie sehen, dass der Weg geht und ich sage "Dankeschee" :) ****
Bewirtungsbeleg ohne Unterschrift des MA
:wink1: Hallo Franzi,


Zitat
Franzi schreibt:
Akzeptabel?
Nein

Gugg mal hier:  :idea:
Rechnungswesen-Portal.de ** Bewirtung-Anforderungen-an-den-Beleg

VG,
Anni
**** Ein kurzes "Danke" oder "hat geklappt" tut net weh ;) , andere User freuen sich, wenn sie sehen, dass der Weg geht und ich sage "Dankeschee" :) ****
Bewirtungsbeleg ohne Trinkgeld
:wink1: Hallo Franzi,

TIP sind Nebenkosten der Bewirtung, u.a. auch Gardarobengebühr. Welche ebenfalls durch AG erstattet und vom Unternehmen absetzbar ist.

Diese Kosten können auch mit einem Eigenbeleg nachgewiesen werden.

VG,
Anni
**** Ein kurzes "Danke" oder "hat geklappt" tut net weh ;) , andere User freuen sich, wenn sie sehen, dass der Weg geht und ich sage "Dankeschee" :) ****
Bewirtungsbeleg ohne Trinkgeld
:wink1:  Hallo Franzi,

der TIP wird auf der Rechnung nicht mit aufgeführt. Ist ja auch für den Kellner und kann aber mit abgerechnet werden.

Was meinst du mit:

Zitat
Franzi schreibt:
Auch sind auf dem Bewirtungsbeleg zwei Mal "diverse Speisen" aufgeführt und mit eingerechnet worden.
Was tun?
:denk:

VG,
Anni
**** Ein kurzes "Danke" oder "hat geklappt" tut net weh ;) , andere User freuen sich, wenn sie sehen, dass der Weg geht und ich sage "Dankeschee" :) ****
Netto vom Urlaubsaufschlag im Chaos
:wink1:  Hallo Keksdose,

:denk:  ok, die Fragestellung davor war wohl etwas zu komplex oder nicht deutlich genug ;)

M.E. ist es nicht möglich, dass ein einzelner "Netto-"Wert ermittelt werden kann, da die Lohnabrechnung nur im Gesamten erfasst werden kann. Schon alleine wegen der zu berücksichtigten Lohnsteuertabelle und dem zu versteuernden Einkommen. Hier ist ja eine Staffelung vorgegeben, welcher nur im Gesamten Betrachtet werden kann. Wie gesagt -> m.E.!

Aber
Zitat
anni2012 schreibt:
kenne ich mich leider nicht -- aus und bin somit raus

Viel Glück

VG;
Anni
**** Ein kurzes "Danke" oder "hat geklappt" tut net weh ;) , andere User freuen sich, wenn sie sehen, dass der Weg geht und ich sage "Dankeschee" :) ****
Netto vom Urlaubsaufschlag im Chaos
:wink1:  Hallo Keksdose,

möchtest du einen Monat korrigieren, so nehme den zu korrigierenden Monat "setze ihn auf Null" und fange von vorne an.

Somit hast du dann eine Differenz für den korrigierten Monat - und dies stellt deine Forderung dar.

Du darfst das Netto nicht mit der Differenz errechnen, da hier ein großer Unterschied liegt, welcher jedoch nicht richtig ist.

Daher - Monat auf null und von vorne nochmal anfangen ;)

Hoffe, dass dir das evtl. weiterhilft?

Urlaubsabgeltung fällt unter "Einmalbezug" .

Zitat
Keksdose schreibt:
Wie finde ich nun raus, wie hoch das Netto für diesen Betrag ist? Rechne ich nur mit dem Grundgehalt und der Wechselschichtzulage oder nehme ich einfach die gesamte Abrechnung vom betreffenden Monat?

Die gesamte Abrechnung - da der Monat immer komplett abgerechnet und berechnet werden muss.

Zitat
Keksdose schreibt:
Wenn letzteres, welche Abrechnung?

die tatsächlich vorliegende Abrechnung vom Arbeitgeber!

Fehlt in der Abrechnung sonst noch etwas wesentliches?

Eben dann auf das obige Schema rückgreifen ;)

Monat komplett mit allen Bezügen, Abzügen, Einmalzahlungen, Abgeltungen, etc. aufschreiben, hier die Summe ermitteln und dies vom vorliegenden abgerechnten Monat des Arbeitgebers abziehen und das ist die Netto-Differenz.

Sauber und ordentlich.

VG,
Anni
**** Ein kurzes "Danke" oder "hat geklappt" tut net weh ;) , andere User freuen sich, wenn sie sehen, dass der Weg geht und ich sage "Dankeschee" :) ****
Netto vom Urlaubsaufschlag im Chaos
:wink1:  Hallo Keksdose,

tut mir leid, dann habe ich dich falsch verstanden. Klar, diese Aufführung sieht etwas anders aus, und kann es dann nachvollziehen - jedoch keine konkrete Hilfestellung geben :(

Mit pfändbaren - und unpfändbaren Lohn kenne ich mich leider nicht aus :( und bin somit raus ;(


VG, und viel Erfolg - hoffe, dass dir hier ein anderer evtl. nen Tipp geben kann

Anni
**** Ein kurzes "Danke" oder "hat geklappt" tut net weh ;) , andere User freuen sich, wenn sie sehen, dass der Weg geht und ich sage "Dankeschee" :) ****
Tagung in Österreich
:wink1:  Hallo Franzi,

Anreisetag (27 Euro) abzgl. Abendessen von 16 Euro (sofern keine weiteren gestellten Mahlzeiten dabei waren) ist vollkommen ok.

VG,
Anni
**** Ein kurzes "Danke" oder "hat geklappt" tut net weh ;) , andere User freuen sich, wenn sie sehen, dass der Weg geht und ich sage "Dankeschee" :) ****
Taxiquittung
:wink1: Hallo Franzi,

Kleinstbetragsrechnung - m.E. vollkommend ausreichend.

VG,
Anni
**** Ein kurzes "Danke" oder "hat geklappt" tut net weh ;) , andere User freuen sich, wenn sie sehen, dass der Weg geht und ich sage "Dankeschee" :) ****
Bewirtungsbeleg
:wink1:  Hallo Franzi,

Zitat
Franzi schreibt:
Bin ich sehr pingelig, wenn ich das beanstande?

In der Buchhaltung geht es nicht um pingelig - sondern darum, dass es korrekt und ordentlich ist. Und dafür sind wir ja da ;) vllt. mag es demjenigen, weil es für ihn einleuchtend ist, dass es die Firma ist, die er kennt, etwas penibel vorkommen - doch soll ja die Buchhaltung einfach ordentlich : Dafür spricht ja schon der Grundsatz ;)

Jeder Geschäftsvorfall muss „vollständig, richtig, zeitgerecht und geordnet“ erfasst werden.
Die Grundlagen einer ordnungsmäßigen Führung erklärt sich einfach in drei Punkten:

  • Keine Buchung ohne Beleg.
  • Jeder Beleg ist vollständig, sofort und in fortlaufender Reihenfolge zu erfassen.
  • Buchungen müssen nachprüfbar und transparent sein. Eine Rechnung darf zum Beispiel nicht unlesbar sein.


Sicher mag das der Kollege nicht so kennen, ist auch nicht sein Aufgabengebiet, doch dafür sind wir da um sie daran zu erinnern und zur vollständigen Erfassung zu erinnern ;)

Viel Erfolg.

VG,
Anni
**** Ein kurzes "Danke" oder "hat geklappt" tut net weh ;) , andere User freuen sich, wenn sie sehen, dass der Weg geht und ich sage "Dankeschee" :) ****
Seiten: 1 2 3 4 5 6 Nächste
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Planung:
4 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 149,- EUR statt 227,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Controlling:
6 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 189,- EUR statt 286,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS FiBu Paket:

8 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 39,- EUR statt 49,- EUR bei Einzelkauf
Anzeige
Anzeige
Tipp-Anzeige ab 100,- EUR buchen. Weitere Infos hier >>
Anzeige

JOB- Letter

 jobletter.jpg
Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News.
Anzeige

Software-Tipp

BI_Forderungscockpit_controllingportal.jpg Diamant/3 bietet Ihnen ein Rechnungswesen mit integriertem Controlling für Bilanz- / Finanz- und Kosten- / Erfolgs- Controlling sowie Forderungsmanagement und Personalcontrolling. Erweiterbar bis hin zum unternehmensweiten Controlling.

Mehr Informationen >>
Anzeige
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG
RS Plan - Unternehmensplanung leicht gemacht:


Erstellen Sie mit RS-Plan ganz einfach Ihre gesamte Unternehmensplanung!
Button__subThema.PNG
RS-Controlling-System f. EÜR:


Planen, analysieren und steuern Sie Ihr Unternehmen mit RS-Controlling-System f. EUR!
Button__subThema.PNG
RS-Investitionsrechner:



Ermitteln Sie ganz einfach den Kapitalwert Ihres Investitionsvorhabens!
Anzeige

RS-Controlling-System für EÜR inkl. Liquiditätsplanung

Bericht5_pm_Jan_Prchal.jpg
Mit dem RS-Controlling-System für Einnahme-Überschuss-Rechnung steuern Sie erfolgreich ihr Unternehmen. Dieses Tool ermöglicht es Ihnen ihr Unternehmen zu planen, zu analysieren und zu steuern. Zusätzlich ermittelt das Tool einen Liquiditätsplan. Mehr Informationen >>
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

Excel-Vorlage für Rechnungen und Angebote

Excel_Vorlage_Rechnungen_und_Angebote.jpgDas Excel-Tool "Der Finanzwerker v 1.0"  ermöglicht, dank smarter Programmierung, die automatisierte Erstellung von Rechnungen und Angeboten. Darüber hinaus ermöglicht es das Pflegen von Kunden-, Rechnungs- und Produktdatenbanken. Ebenso erfahren Sie, welche Rechnungen bereits bezahlt wurden, welche Kunden am profitabelsten sind sowie weitere Umsatzstatistiken. Weitere Infos >>
Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige

Software-Tipp

Baukostenrechner-150px.jpgDer Excel-Baukostenrechner unterstützt Sie in der Kalkulation der Kosten Ihres Hausbaus mit einer detaillierte Kosten- und Erlösplanung. Zusätzlich bietet Ihnen dieses Excel-Tool einen Plan / IST-Vergleich sowie verschiedene andere Auswertungen.. Preis 30,- EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Fachbeitrag hier verkaufen?

Schreiben_pm_Elena_Elisseeva.jpg 
Sie haben einen Fachbeitrag, Checkliste oder eine Berichtsvorlage für Buchhalter erstellt und möchten diese(n) zum Kauf anbieten? Über unsere Fachportale bieten wir Ihnen diese Möglichkeit.  Mehr Infos hier >>