News zum Thema Lohnabrechnung

ELStAM auch für Saisonkräfte aus dem Ausland

Für beschränkt steuerpflichtige Arbeitnehmer ohne deutschen Wohnsitz kann der Arbeitgeber ab dem 1. Januar 2020 die elektronischen Lohnsteuerabzugsmerkmale (ELStAM) wie die von inländischen Arbeitnehmern abrufen. Das teilt das Landesamt für Steuern Niedersachsen (LStN) mit. Bisher konnten Arbeitgeber... mehr lesen

Crowdworker sind keine Arbeitnehmer

Wenn ein Crowdworker für eine Internetplattform tätig ist, sein Rahmenvertrag aber keine Verpflichtung zur Übernahme von Aufträgen enthält, ist er kein Arbeitnehmer. Das hat das Landesarbeitsgericht München entschieden, allerdings die Revision zum Bundesarbeitsgericht zugelassen (Az.: 8 Sa 146/19). ... mehr lesen

Sachbezugswerte 2020

Die Sachbezugswerte für Verpflegung werden 2020 leicht steigen. Folgende Sachbezugswerte hat nach dem Bundestag nun auch der Bundesrat beschlossen.      Wenn ein Arbeitgeber seinen Mitarbeitern unentgeltliche Mahlzeiten serviert oder einen Zuschuss zu den Mahlzeiten, muss er für... mehr lesen

Lohnsteuer: Bundesfinanzhof definiert zusätzlichen Arbeitslohn neu

Als zusätzlicher Arbeitslohn gilt jetzt derjenige Teil des Entgelts, den ein Arbeitgeber nur verwendungs- beziehungsweise zweckgebunden leistet. Ob darauf ein arbeitsrechtlicher Anspruch besteht, ist nicht länger relevant. Das hat der Bundesfinanzhof jetzt neu definiert - mit Folgen für mögliche Lohnsteuerpauschalierungen... mehr lesen

Höherer Lohn für Männer ist nicht immer Diskriminierung

Auch wenn eine Auskunft nach dem Entgelttransparenzgesetz einen großen Gehaltsunterschied zwischen einem beschäftigten und der Vergleichsgruppe ergibt, lässt sich einem Urteil des Landesarbeitsgerichts Niedersachsen zufolge daraus nicht zwingend eine Geschlechtsdiskriminierung ableiten. Der statistische... mehr lesen

Lohnfortzahlung für Feiertage ist Pflicht

Gemäß Entgeltfortzahlungsgesetz müssen Arbeitgeber für Arbeitszeit, die infolge gesetzlicher Feiertage ausfallen, das Arbeitsentgelt zahlen, das der Arbeitnehmer ohne den Arbeitsausfall erhalten hätte. Das bestätigte das Bundesarbeitsgericht im Fall eines Zeitungszustellers (Az.: 5 AZR 352/18). ... mehr lesen

Arbeitgeber muss Langzeiterkrankte nicht vor Verfall des Urlaubs warnen

Wenn Urlaubsansprüche zu verfallen drohen, muss der Arbeitgeber den Arbeitnehmer informieren. Das gilt jedoch nicht für langzeiterkrankte Beschäftigte. Das hat das Landesarbeitsgericht Hamm entschieden (Az.: 5 Sa 676/19). Der Anspruch eines Arbeitnehmers auf bezahlten Jahresurlaub verfällt in der... mehr lesen

Fristlose Kündigung nach Arbeitszeitbetrug und vorgetäuschter Arbeitsunfähigkeit

Wenn ein Beschäftigter seine Arbeitszeit nicht korrekt erfasst und sich grundlos krank meldet, kann der Arbeitgeber eine außerordentliche Kündigung aussprechen. Dem Landesarbeitsgericht Mecklenburg-Vorpommern zufolge gilt das auch dann, wenn das Arbeitsverhältnis schon fast 40 Jahre bestand und es... mehr lesen

Digitale Krankmeldung: Aus für den gelben Schein

Die Arbeitsunfähigkeitsmeldung, auch Krankmeldung genannt, soll ab 2021 vom Arzt digital an die Krankenkasse übermittelt werden, die den Arbeitgeber informiert - ebenfalls digital. Das sieht ein Gesetzentwurf vor, den das Bundeskabinett beschlossen hat. Der "gelbe Schein" wäre demnach bald Geschichte.... mehr lesen

Elektronische Lohnsteuerbescheinigung 2020

Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) hat das Muster für die elektronische Lohnsteuerbescheinigung für das Kalenderjahr 2020 bekannt gemacht. Der Ausdruck darf vom Muster für die elektronische Lohnsteuerbescheinigung abweichen, wenn es alle Angaben in der gleichen Reihenfolge enthält und dem amtlichen... mehr lesen

Sachgrundlose Befristung: Nach 22 Jahren wieder möglich

Arbeitnehmer dürfen erneut sachgrundlos befristet beschäftigt werden, obwohl sie früher schon einmal bei demselben Unternehmen gearbeitet haben, wenn seitdem eine längere Zeitspanne vergangen ist. Das hat das Bundearbeitsgericht (BAG) entschieden (AZ. 7 AZR 452/17). Wird ein Arbeitnehmer 22 Jahre... mehr lesen

Urteil: Keine halben Urlaubstage

Ein Arbeitnehmer hat keinen Anspruch auf halbe Urlaubstage oder andere Bruchteile des ihm zustehenden Jahresurlaubs. Insbesondere für den gesetzlichen Mindesturlaub kommt eine Zerstückelung nicht in Frage. Das hat das Landesarbeitsgericht Baden-Württemberg jetzt entschieden (AZ. 4 Sa 73/18). Der... mehr lesen

Reisekosten: Private Anteile herausrechnen

Wer Reisekosten steuerlich geltend machen will, muss die Anteile herausrechnen, die auf eine Verlängerung der Reise aus privaten Gründen oder privat mitreisende Begleitpersonen entfallen. Das hat das Finanzgericht Münster entschieden (Az.: 2 K 2355/18 E). Wenn Dienstreisen zu interessanten Zielen... mehr lesen

Muster für Lohnsteuer-Anmeldung 2020

Das Muster für die Lohnsteueranmeldung für Anmeldezeiträume ab dem 1. Januar 2020 ist verfügbar. Das Bundesministerium der Finanzen hat mit Schreiben vom 24. Juli 2019 das Muster sowie die "Übersicht über länderunterschiedliche Werte in der Lohnsteuer-Anmeldung 2020" bekannt gemacht. Abweichend... mehr lesen

Pensionsrückstellungen nur mit eindeutigem Rechtsanspruch

Weil ein Unternehmen seinen Beschäftigten keinen der Höhe nach eindeutigen Rechtsanspruch auf einen bestimmten Versorgungsbetrag eingeräumt hatte, genügten die Pensionsrückstellungen nicht den Anforderungen des Einkommensteuergesetzes. Mit dieser Entscheidung bestätigte das Finanzgericht Düsseldorf... mehr lesen

Schweigen ist keine Zustimmung zu Lohnkürzung

Äußert sich ein Beschäftigter nicht zu einer mündlich mitgeteilten Lohnkürzung, ist dieses Schweigen nicht als Zustimmung zu werten. Mit dieser Position bestätigt das Landesarbeitsgericht Mecklenburg-Vorpommern den Grundsatz, dass Schweigen im Rechtsverkehr keine Willenserklärung darstellt (Az.: 5... mehr lesen

Ermäßigter Steuersatz für Überstunden aus mehreren Jahren

Wenn Überstunden aus mehreren zurückliegenden Jahren in einer Summe abgegolten werden, unterliegt diese Zahlung dem ermäßigten Steuersatz für außerordentliche Einkünfte. Diesen Anwendungsfall der sogenannten Fünftel-Regelung bestätigte jetzt das Finanzgericht Münster (Az.: 3 K 1007/18 E). Vor dem... mehr lesen

News 1 - 17 von 39
Erste | Vorherige | 1 2 3 | Nächste | LetzteAlle
Anzeige

Neueste Stellenangebote

Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News. Jobletter jetzt abonnieren >>
Anzeige

Besucher-Umfrage

Wie gefällt Ihnen Lohn1x1.de? Wir freuen uns über Ihr Feedback. Zur Umfrage >>

Community

Community_Home.jpg
Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Lohnbuchhalter und diskutieren ihre Fragen zur Lohnabrechnung.
Anzeige

Buch-Tipp


kennzahlen.png Kennzahlen-Guide für Controller- Über 200 Kennzahlen aus Finanzen, Personal, Logistik, Produktion, Einkauf, Vertrieb, eCommerce und IT.
Jede Kennzahl wird in diesem Buch ausführlich erläutert. Neben der Formel wird eine Beispielrechnung aufgeführt. Für viele branchenneutrale Kennzahlen stehen Zielwerte bzw. Orientierungshilfen für eine Bewertung zur Verfügung. Für die genannten Bereiche hat die Redaktion von Controlling-Portal.de jeweils spezialisierte Experten als Autoren gewonnen, die auf dem jeweiligen Gebiet über umfangreiche Praxiserfahrung verfügen. 
Preis: ab 12,90 Euro Brutto mehr >>

Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System
Anzeige

Rechnungswesen - Bilanzbuchhalter(in) / Steuerfachwirt(in)

International_experience.png

international Experience e.V. ist ein Verbund gemeinnütziger, weltweit tätiger Schüleraustauschorganisationen. Wir fördern interkulturellen Austausch, Bildung und Verständnis. In diesem Sinn steht auch unser Leitmotiv "imagine - develop - grow" für Weltoffenheit, Tatendrang und soziale Kompetenz. Das Unternehmen sucht Rechnungswesen - Bilanzbuchhalter(in) / Steuerfachwirt(in) in Lohmar.
 Zum Stellenangebot >>
Anzeige

Software-Tipp

BI_Forderungscockpit_controllingportal.jpg Diamant/3 bietet Ihnen ein Rechnungswesen mit integriertem Controlling für Bilanz- / Finanz- und Kosten- / Erfolgs- Controlling sowie Forderungsmanagement und Personalcontrolling. Erweiterbar bis hin zum unternehmensweiten Controlling.

Mehr Informationen >>
Anzeige
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG
RS Plan - Unternehmensplanung leicht gemacht:


Erstellen Sie mit RS-Plan ganz einfach Ihre gesamte Unternehmensplanung!
Button__subThema.PNG
RS-Controlling-System f. EÜR:


Planen, analysieren und steuern Sie Ihr Unternehmen mit RS-Controlling-System f. EUR!
Button__subThema.PNG
RS-Investitionsrechner:



Ermitteln Sie ganz einfach den Kapitalwert Ihres Investitionsvorhabens!
Anzeige

RS-Controlling-System für EÜR inkl. Liquiditätsplanung

Bericht5_pm_Jan_Prchal.jpg
Mit dem RS-Controlling-System für Einnahme-Überschuss-Rechnung steuern Sie erfolgreich ihr Unternehmen. Dieses Tool ermöglicht es Ihnen ihr Unternehmen zu planen, zu analysieren und zu steuern. Zusätzlich ermittelt das Tool einen Liquiditätsplan. Mehr Informationen >>
Anzeige

Ihre Werbung auf lohn1x1.de

Werbung Controlling-Portal.jpg
Ihre Werbung hier ab 200 EUR
im Monat
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf dem Portal für Lohnbuchhalter www.Lohn1x1.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung
Anzeige

Bilanzbuchhalter werden !

Bilanzbuchhalter/in IHK ist die beliebteste Aufstiegsfortbildung für kaufmännische Praktiker aus allen Branchen.  Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 21 Monaten Bilanzbuchhalter mit IHK-Abschluss. Nutzen Sie jetzt Ihre Chance >>
Anzeige

Software-Tipp

Baukostenrechner-150px.jpgDer Excel-Baukostenrechner unterstützt Sie in der Kalkulation der Kosten Ihres Hausbaus mit einer detaillierte Kosten- und Erlösplanung. Zusätzlich bietet Ihnen dieses Excel-Tool einen Plan / IST-Vergleich sowie verschiedene andere Auswertungen.. Preis 30,- EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Excel-Vorlagen-Paket für Hausverwalter

4. Residualwertberechnung.jpg
Dieses Excel-Vorlagen-Paket enthält folgende Tools:
  • Nebenkostenabrechnung für Eigentumswohnung
  • Rendite – Berechnungsprogramm
  • Residualwertberechnung für eine Immobilie
  • Steuerberechnung für Immobilienanlage 
Zum Shop >>