Überstunden per Minijob oder doch lieber per Vj

Anzeige
Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
Überstunden per Minijob oder doch lieber per Vj, Lohnt sich der Minijob oder lieber Überstunden Brutto über VJ
Hallo zusammen

würde gerne eure Meinungen hören.
Und zwar hab ich die Möglichkeit auf einen Minijob bei dem ich pro Stunde 12,10€ bekommen würde, das entspricht ca 37 Stunden.
Oder ich arbeite einfach in meinem festen Job mehr und Leiste Überstunden. Dort bekomme ich 19,30€  Brutto und ab der 20ten Überstunde noch 25%.
Was würde sich für mich eher lohnen?

Oder anderst gesagt wie viel bleibt mir NETTO bei 37stunden, 19,30€BRUTTO und Zuschlag 25% ab 20te Stunde!?
Bearbeitet: Eddii - 24.03.2018 09:51:53
Hallo,

na bei Überstunden würden ja ca. 20% AN-Anteil SV und Lohnsteuer anfallen, was jedoch von Deinem Gehalt insgesamt abhängt. Bei einem Minijob hast Du wenn der AG die 2% pauschale Lohnsteuer übernimmt keine Abzüge.

Nenn uns mal bitte Dein Gesamtlohn bzw. Gehalt im Monat oder zumindest wieviel Stunden Du gewöhnlich im Monat hast. Dann könnte man die Lohnsteuer entsprechend berechnen.

LG, Buchi
Hallo Buchi

danke für deine Antwort.
Also ich hab ne 36 Stunden Woche.
Bei 19,30€ Stundenlohn  wären das ca. 2950€ Brutto.
Bin ledig und habe keine Kinder.
Jetzt stellt sich mir eben die Frage ob sich ein Minijobs eher lohnt bei dem ich 12,10€ netto die Stunde hab oder eben wie oben beschrieben mit dem Zuschlag ab der 20ten Stunde aber Brutto.
LG
Hallo Eddii,

ok, Dein Netto müsste mit Abzug von Kirchensteuer 1869,74 EUR ohne Überstunden betragen. Mit einer Überstunde sind es 1879,43 (Brutto 2969,30). Das sind also 9,69 netto mehr. Beim Minijob hast Du im Idealfall (Übernahme der pauschalen Lohnsteuer durch den AG und keine RV) keine Abzüge. Die 12,10 EUR / Stunde wären also besser. Selbst bei 25% mehr ab der 20. Überstunde würde sich der Minijob eher lohnen. Du musst aber beachten, dass diese Stunden bei Abwahl der Rentenversicherung (RV) auch nicht bei der späteren Berechnung der Rente berücksichtigt werden würden, auch bei anderen Sozialleistungen nicht. Hier würde immer nur das andere voll sozialversicherungspflichtige Gehalt berücksichtigt werden.

Ich bin mir auch nicht sicher, ob Du beim gleichen Arbeitgeber überhaupt noch einen Minijob zusätzlich machen kannst. Ich würde spontan meinen das geht nur bei einem anderen Arbeitgeber.

Gruß, Buchi
Vielen lieben Dank Buchi!
Ist echt super von dir :klatschen:
Wüsste selber nicht wie ich das ausrechnen sollte.
Und du hast schon recht, rechtlich gesehen ist ein Minijobs beim gleichen Arbeitgeber eigentlich nicht möglich.

Könntest du mir vielleicht noch sagen um wie viel sich mein Brutto Stundenlohn erhöhen müsste, damit sich das relativiert?
Wäre interessant zu wissen. ;)
Seiten: 1
Antworten
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Planung:
4 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 149,- EUR statt 227,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Controlling:
6 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 189,- EUR statt 286,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS FiBu Paket:

8 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 39,- EUR statt 49,- EUR bei Einzelkauf
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>
Anzeige
sage.jpg
Anzeige

Software-Tipp

BI_Forderungscockpit_controllingportal.jpg Diamant/3 bietet Ihnen ein Rechnungswesen mit integriertem Controlling für Bilanz- / Finanz- und Kosten- / Erfolgs- Controlling sowie Forderungsmanagement und Personalcontrolling. Erweiterbar bis hin zum unternehmensweiten Controlling.

Mehr Informationen >>
Anzeige
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

RS-Controlling-System für EÜR inkl. Liquiditätsplanung

Bericht5_pm_Jan_Prchal.jpg
Mit dem RS-Controlling-System für Einnahme-Überschuss-Rechnung steuern Sie erfolgreich ihr Unternehmen. Dieses Tool ermöglicht es Ihnen ihr Unternehmen zu planen, zu analysieren und zu steuern. Zusätzlich ermittelt das Tool einen Liquiditätsplan. Mehr Informationen >>
Anzeige

Ihre Werbung auf lohn1x1.de

Werbung Controlling-Portal.jpg
Ihre Werbung hier ab 200 EUR
im Monat
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf dem Portal für Lohnbuchhalter www.Lohn1x1.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

Excel-Vorlage für Rechnungen und Angebote

Excel_Vorlage_Rechnungen_und_Angebote.jpgDas Excel-Tool "Der Finanzwerker v 1.0"  ermöglicht, dank smarter Programmierung, die automatisierte Erstellung von Rechnungen und Angeboten. Darüber hinaus ermöglicht es das Pflegen von Kunden-, Rechnungs- und Produktdatenbanken. Ebenso erfahren Sie, welche Rechnungen bereits bezahlt wurden, welche Kunden am profitabelsten sind sowie weitere Umsatzstatistiken. Weitere Infos >>
Anzeige

Fachbeitrag hier verkaufen?

Schreiben_pm_Elena_Elisseeva.jpg 
Sie haben einen Fachbeitrag, Checkliste oder eine Berichtsvorlage für Buchhalter erstellt und möchten diese(n) zum Kauf anbieten? Über unsere Fachportale bieten wir Ihnen diese Möglichkeit.  Mehr Infos hier >>