Krankmeldung: Das sollten Arbeitgeber und Arbeitnehmer beachten

Anzeige

BusinessPeople_Geschafft_Bild.jpgFernstudium Controller/in 
Der Fernlehrgang ist darauf ausgerichtet, Sie umfassend und praxisnah zu qualifizieren ...

BusinessPeople_Frau_im_Buero_Bild.jpg Bilanzbuchh. International
Unser Fernlehrgang mit dem anerkannten IHK-Abschluss als Ziel vermittelt verständlich ...

Neues Thema in folgender Kategorie
Krankmeldung: Das sollten Arbeitgeber und Arbeitnehmer beachten

Artikel zum Kommentar anzeigen >>

Moin moin
Hier mal ne sehr wichtige Frage?
Bin seit dem 28.0217- 13.03 .17krank geschrieben.
Habe am 03.03.17 die Kündigung bekommen , das ich von der Arbeit Frei gestellt wurden bin. Und zwar vom 03.03.17-31.03.17.unter ANRECHNUNG DES IHNEN ZUSTEHENDEN URLAUBS UND ARBEITSZEITKONTOGUTHABEN FREI.

KRANKHEIT IST NOCH NICHT ABSEHBAR!

IST EIN LEIHE

MFG
Hallo! Ich arbeite von Dienstag bis Samstag.
Sonntag und Montag ist mein freier Tag.
Meine Frage : ich bin Montag krank geworden und habe eine krankmeldung einschließlich Montag bis Mittwoch bekomme, darf mein chef den Montag streichen  von der krankmeldung?
Danke
Hallo,
was heißt, er streicht den Montag? Will er dich am Montag wieder einsetzen? Das geht doch gar nicht. Da bist du doch arbeitsunfähig.
Gruß
wvr
Hallo , ich habe meinem Arbeitgeber ausvershen das AU Formular das für mich vorgesehen war geschickt. Den Irrtum bemerkte ich erst nach 4 Tage. Hat sowas Konsequenzen?
Danke und Gruß
Hallo Hans,

die Angaben sind ja die gleichen wie auf der Ausfertigung für den Arbeitgeber. Einziger Unterschied: Er hat jetzt eine Ausfertigung mit ärztlicher Diagnose. Ich würde keine Konsequenzen fürchten.

Gruß
FHH
Guten Tag !
Zu meinem Problem / meinen Verhältnissen:
Ich bin im 2.Lehrjahr als Azubi iin einem Steuerbüro tätig.
Seit ca. 3 Jahren leide ich unter Migräne mit Aura welche mich einen Tag krankheitsbedingt ausfallen lässt. Diesen Migräneanfall erleide ich ca alle 3 Monate 1x.
Nach langem Rumprobieren konnte mein Arzt mir nun ein Medikament verschreiben , welche diesen Anfall verkürzt.

Nun zu meinem eigentlichen Problem:
Vor ca 1 Monat hatte ich wieder einen Anfall. Arbeitgeber morgens angerufen und gesagt dass es später werde , da das Medikament erst wirken muss.(Medikament darf erst bei Auftreten der Migräne eingenommen werden.)
Gut 2 Stunden später erschien ich dann ohne weitere Nachfragen bei der Arbeit.
Nun einen Monat später kommt heute eine Kollegin aus dem Lohnbüro zu mir und fragt mich nach einer AU!
Ich hatte es sichtlich verpennt mich für die 2 Stunden vom Arzt krankschreiben zu lassen.(Mein Fehler)
Nun meine Frage kann meine Kollegin/Ausbilderin die 2 Stunden als nachträglichen Urlaub eintragen?
MFG Jes
Hallo Jonas,

Ich bin überrascht, dass man das bei euch so eng auslegt. Bei uns würdest du einfach die zwei Stunden irgendwann nacharbeiten. Du könntest mal nach Urlaub fragen. Könnte aber ein Problem geben, weil Urlaub in der Regel in ganzen Arbeitstagen gerechnet wird. Und du warst ja den Rest des Tages im Büro. AU kriegst du nachträglich leider auch nicht mehr.

Gruß
HaWeBe
Bearbeitet: HaWeBe - 09.05.2017 09:29:50
Darf mein Chef einen Krankheitstag eintragen obwohl ich kein Attest abgegeben hab ?
Hallo,

steht im Beitrag: Die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung muss spätestens nach Ablauf der drei Karenztage vorliegen. Der Arbeitgeber kann schon früher ein Attest verlangen. Er muss aber nicht.

Gruß
wvr
Hallo,

wie verhält es sich denn mit der Anrechnung meiner Krankheiten  wenn ich bis einschließlich Freitag krank geschrieben bin, Samstag und Sonntag habe ich ganz normal frei und am Montag werde ich wieder krankgeschrieben aufgrund der gleichen Diagnose wie die Woche zuvor. Der Arzt hat allerdings eine Erstbescheinigung ausgestellt und keine Folgebescheinigung, Diagnose ist aber genau die gleiche. Kann mein Arbeitgeber dann das Wochenende (Samstag und Sonntag) in den Krankheitszeitraum mit einbeziehen oder gilt dieser als Unterbrechung und wird nicht in die Lohnfortzahlung einbezogen?
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Planung:
4 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 149,- EUR statt 227,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Controlling:
6 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 189,- EUR statt 286,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS FiBu Paket:

8 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 39,- EUR statt 49,- EUR bei Einzelkauf
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

JOB- Letter

 jobletter.jpg
Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News.
Anzeige

Softwaretipp: Quick-Lohn

Logo290122.png
Erledigen Sie Ihre Lohnabrechnung im Handumdrehen selbst mit Quick-Lohn und versenden alle Meldungen an die Krankenkassen, das Finanzamt und die Unfallversicherung direkt aus dem Programm. Auch für Baulohn. Probieren Sie Quick-Lohn gratis und völlig unverbindlich 3 Monate lang aus. Es ist keine Kündigung nötig! Weitere Informationen >>

Anzeige
Anzeige

Excel-Tool-Beratung und Erstellung

Kein passendes Excel-Tool dabei?

Balken.jpgGern erstellen wir Ihnen Ihr Excel- Tool nach Ihren Wünschen und Vorgaben. Bitte lassen Sie sich ein Angebot von uns erstellen.
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

Ihre Werbung auf lohn1x1.de

Werbung Controlling-Portal.jpg
Ihre Werbung hier ab 200 EUR
im Monat
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf dem Portal für Lohnbuchhalter www.Lohn1x1.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

Preiskalkulation

Preiskalkulation.jpgPreiskalkulation einfach gemacht: Excel-Tool zur Kalkulation Ihrer Preise. Geeignet sowohl im Dienstleistungs- als auch im Industriebereich. Auch zur Preiskalkulation einzelner Projekte anwendbar. Inklusive einstufiger Deckungsbeitragsrechnung. Excel-Tool bestellen >>
Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige

Software-Tipp

Baukostenrechner-150px.jpgDer Excel-Baukostenrechner unterstützt Sie in der Kalkulation der Kosten Ihres Hausbaus mit einer detaillierte Kosten- und Erlösplanung. Zusätzlich bietet Ihnen dieses Excel-Tool einen Plan / IST-Vergleich sowie verschiedene andere Auswertungen.. Preis 30,- EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Fachbeitrag hier verkaufen?

Schreiben_pm_Elena_Elisseeva.jpg 
Sie haben einen Fachbeitrag, Checkliste oder eine Berichtsvorlage für Buchhalter erstellt und möchten diese(n) zum Kauf anbieten? Über unsere Fachportale bieten wir Ihnen diese Möglichkeit.  Mehr Infos hier >>