Lohnfortzahlung im Krankheitsfall - Regeln und Tipps

Anzeige

RS Controlling-System: Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist- Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalflussrechnung analysieren. Im Rahmen der Vorschaurechnung (Forecasting) können Sie neben Ihren Plan- und Ist-Werten auch das auf Basis der derzeitigen Erkenntnisse basierende Jahresergebnis hochrechnen.  

Preis: 238,- EUR  Alle Funktionen im Überblick >>.

Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: Vorherige 1 2 3 4 5 6
Antworten
Lohnfortzahlung im Krankheitsfall - Regeln und Tipps
Hallo,

Zitat
Gast schreibt:
Wie kann ein Arbeitnehmer in einem Monat mehr als sechs Wochen krank sein?

Das geht natürlich nicht, aber der Arbeitgeber hat die Möglichkeit bei der Krankenkasse nachzufragen, ob der Arbeitnehmer, wenn er mehr als 6 Wochen in den letzten 12 Monaten krank war, wegen ein und der selben Krankheit arbeitsunfähig war. Sollte dies der Fall sein, ist der Arbeitgeber nicht mehr in der Lohnfortzahlung, sondern die Krankenkasse am Zug zur Erstattung des Krankengeldes an den Arbeitnehmer.

Daher braucht man nicht 6 Wochen "am Stück" krankgeschrieben sein, es langt, wenn es 6 Wochen wegen ein und der selben Krankheit, im Zeitraum von 12 Monaten arbeitunfähig war.

Zitat
Gast schreibt:
oder zumindest sollte doch der Lohn voll gezahlt werden das es sich um das Unternehmerische Risiko handelt, oder?

Naja, aus Sicht des Arbeitnehmers mag das wohl so sein. Aber stellt euch mal vor, ihr wärt Arbeitgeber, und ihr würdet den Lohn vorab - auf "unternehmerisches Risiko" ausbezahlen und es würde herauskommen, dass der Arbeitnehmer eigentlich im Krankengeldbezug ist. Dann müsst ihr die komplette Abrechnung stornieren und vom Arbeitnehmer dann das Geld wieder einfordern, da dieser ja das Krankengeld von der Krankenkasse erhalten hat, das wäre ein wirkliches "Guddel-Muddel". Und dem Arbeitnehmer würde es dann auch wieder nicht passen.
Denn er müsste das bereits erhaltene - zuviel bezahlte - Geld wieder dem Arbeitgeber zurück geben, da es ihm nicht zu steht.

Daher - kurz um:
Der Arbeitgeber hat es - aus meiner Sicht - absolut richtig gemacht!

VG,
Anni
**** Ein kurzes "Danke" oder "hat geklappt" tut net weh ;) , andere User freuen sich, wenn sie sehen, dass der Weg geht und ich sage "Dankeschee" :) ****
Guten Tag. Was bedeutet Lohnfortzahlung und wie wird diese gezahlt. Was wird dabei an Stunden pro Tag gezahlt und wieviel Tage in der Woche. Ich frage weil ich von Montag bis Samstag durchweg zwischen 7 und 8 Stunden in einem Supermarkt arbeite über eine fremdfirma die das leergut bekommen hat da es die Mitarbeiter des Marktes nicht selbst schaffen. Meines Erachtens nach sind es dann im Durchschnitt 7,5 Stunden mal 6 Tage die Woche.ich bin seit 4 Wochen krank geschrieben durchweg
:wink1:  Hallo HEIKO S,


Es kommt auf die vertragliche Vereinbarung an. Auch um die hier gemachte Stundenzahl und Wochenarbeitstage.

Anhand dieser wird dann die Lohnfortzahlung errechnet.

VG,
anni
**** Ein kurzes "Danke" oder "hat geklappt" tut net weh ;) , andere User freuen sich, wenn sie sehen, dass der Weg geht und ich sage "Dankeschee" :) ****
Ich war letztes Jahr wegen offener Wunde am Zeh (Diabetes 2) 3 Monate krankgeschrieben und bekam Krankengeld.  Jetzt habe ich am gleichen Fuß  aber an anderer Stelle wieder eine offene Wunde, bekomme ich bei einer Krankschreibung gleich wieder Krankengeld oder erst Lohnfortzahlung?
Wenn man schon wochenlang, also weit über 6 Wochen krank war, nun bis zu einem schon lang geplanten Urlaub krank geschrieben ist und diesen Urlaub als "gesund" verbringt und sich gleich nach den 2 Wochen Urlaub zwischen den Jahren wieder krank schreiben lässt.... wird der Urlaub dann vom Arbeitgeber mit voller Lohnfortzahlung abgedeckt? Die neue Krankschreibung zur gleichen Krankheit wird dann wieder mit Krankengeld berechnet, oder? :denk:
Zitat
Gast schreibt:
Wenn man schon wochenlang, also weit über 6 Wochen krank war, nun bis zu einem schon lang geplanten Urlaub krank geschrieben ist und diesen Urlaub als "gesund" verbringt und sich gleich nach den 2 Wochen Urlaub zwischen den Jahren wieder krank schreiben lässt.... wird der Urlaub dann vom Arbeitgeber mit voller Lohnfortzahlung abgedeckt? Die neue Krankschreibung zur gleichen Krankheit wird dann wieder mit Krankengeld berechnet, oder?  

Hallo,
vermutlich würde der Arbeitgeber einem dann - zurecht - gar nicht mehr glauben, dass man krank ist. Entweder du bist arbeitsunfähig (krank) oder nicht. Urlaub im Land ist auch bei Arbeitsunfähigkeit kein Problem. Vor einem Auslandsaufenthalt sollte man die Krankenkasse informieren und begründen, dass der Urlaub der Gesundung dient. Allerdings gibt es für die Tage im Ausland dann kein Krankengeld.
Zitat
Gast schreibt:
Ich war letztes Jahr wegen offener Wunde am Zeh (Diabetes 2) 3 Monate krankgeschrieben und bekam Krankengeld.  Jetzt habe ich am gleichen Fuß  aber an anderer Stelle wieder eine offene Wunde, bekomme ich bei einer Krankschreibung gleich wieder Krankengeld oder erst Lohnfortzahlung?

Hallo,
wenn es sich um eine neue Erkrankung handelt, greift wieder die Lohnfortzahlung. Wenn du nach der ersten Erkrankung zwischendurch wieder genesen bist, dann müsste das der Fall sein.
Gute Besserung
HaWeBe
Bearbeitet: HaWeBe - 03.12.2018 10:04:55
Seiten: Vorherige 1 2 3 4 5 6
Antworten

News und Fachbeiträge


Effizienzsteigerung durch Payroll-Outsourcing Effizienzsteigerung durch Payroll-Outsourcing Die intern durchgeführte Abrechnung von Lohn und Gehalt gehört zu den komplexen Tätigkeiten innerhalb eines Unternehmens. Eine Vielzahl von Firmen entscheidet sich für den innovativen Ansatz, ihre Gehaltsabrechnungen......

Qualifizierungsgeld: Unterstützung für Betriebe im Strukturwandel Qualifizierungsgeld: Unterstützung für Betriebe im Strukturwandel Seit dem 1. April 2024 gibt es für Unternehmen eine neue Leistung im Rahmen der Beschäftigtenqualifizierung: das Qualifizierungsgeld. Grundlage ist das neu geregelte Gesetz zur Stärkung der Aus- und Weiterbildungsförderung......

BFH: Der Gewinn aus dem marktüblichen Verkauf einer Mitarbeiterbeteiligung unterliegt nicht der Lohnsteuer BFH: Der Gewinn aus dem marktüblichen Verkauf einer Mitarbeiterbeteiligung unterliegt nicht der Lohnsteuer Mitarbeiterbeteiligungen können die Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens langfristig und nachhaltig steigern. Für die Beschäftigten wiederum kann eine solche Beteiligung finanziell......


Rechengrößen / Beitragssätze 2024 in der Sozialversicherung Beitragsbemessungsgrenzen und Bezugsgrößen hat die Bundesregierung auch für 2024 wieder angepasst. Mit der Verordnung werden die maßgeblichen Rechengrößen der Sozialversicherung gemäß der Einkommensentwicklung......

10 Software-Lösungen für Zeiterfassung im Vergleich Jeder Arbeitgeber unterliegt einer Pflicht zur Arbeitszeitaufzeichnung. Eine Entscheidung des Bundesarbeitsgerichtes in Erfurt vom September 2022 verpflichtet alle Unternehmen dazu, ein System zur......

Arbeitszeiterfassung: Pflichten für Arbeitgeber Das Wichtigste in Kürze Alle Arbeitgeber müssen die Arbeitszeiten ihrer Beschäftigten aufzeichnen. Die Erfassung können auch die Arbeitnehmer in Tabellen vornehmen. Es gibt keine......

eAU: Arbeitsunfähigkeitbescheinigung nur noch elektronisch Das Wichtigste in Kürze: Die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung wird ab 01.01.2023 elektronisch erstellt. Der Papierbeleg entfällt in den meisten Fällen. Arbeitgeber müssen sich um den ......

Was sich 2023 bei Lohn und Gehalt ändert Der Jahreswechsel ist traditionell ein Zeitpunkt, zu dem Regelungen in Kraft treten, die sich auf die Lohnbuchhaltung auswirken. Verschiedene wichtige Änderungen sind im Folgenden beschrieben. Für 2023......

Rechengrößen / Beitragssätze 2023 in der Sozialversicherung Beitragsbemessungsgrenzen und Bezugsgrößen hat die Bundesregierung auch für 2022 wieder angepasst. Mit der Verordnung werden die maßgeblichen Rechengrößen der Sozialversicherung gemäß der Einkommensentwicklung......

Reisekosten leicht abgerechnet

Reisekostenabrechnung_152px.jpgEinfach zu bedienendes, anwenderfreundliches Excel-Tool zur rechtskonformen Abrechnung von Reisekosten für ein- oder mehrtägige betrieblich und beruflich veranlasste In- und Auslandsreisen. Das Excel-Tool kommt vollständig ohne Makros aus und berücksichtigt alle derzeit geltenden gesetzlichen und steuerlichen Richtlinien. Preis 59,50 EUR  .... Mehr Informationen  hier >>

Stellenanzeigen

Finanzbuchhalter und Bilanzbuchhalter (m/w/d) in Vollzeit
Hinter außergewöhnlichen Produkten steht meist eine ebenso außergewöhnliche Geschichte, sowie außergewöhnliche Menschen. Die Entstehungsgeschichte von NEWSHA hat Liebhaber und Kenner von der ersten Minute an fasziniert. NEWSHA erobert seit 2013 unaufhaltsam ihren festen Platz in exklusiven Salons... Mehr Infos >>

Senior Accountant - Remote
Als Remote-First-Unternehmen seit 2012 ermöglicht GOhiring, die führende Software-Lösung im Bereich automatisiertes Jobposting und Recruiting Analytics, Recruiter:innen, den Jobposting-Prozess von überall aus zu managen. Von datengetriebenen Multiposting-Kampagnen bis hin zur tiefgehenden Analyse... Mehr Infos >>

Mitarbeiter (m/w/d) für die Finanzbuchhaltung
Die DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft (DEAG), ein führender Entertainment-Dienstleister und Anbieter von Live Entertainment, produziert und promotet Live-Events aller Genres und Größenordnungen in Europa. Mit ihren Konzerngesellschaften ist die DEAG an 22 Standorten in ihren ... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>

JOB- Letter

 jobletter.jpg
Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News.
Tipp-Anzeige ab 100,- EUR buchen. Weitere Infos hier >>

Softwaretipp: Quick-Lohn

Logo290122.png
Erledigen Sie Ihre Lohnabrechnung im Handumdrehen selbst mit Quick-Lohn und versenden alle Meldungen an die Krankenkassen, das Finanzamt und die Unfallversicherung direkt aus dem Programm. Auch für Baulohn. Probieren Sie Quick-Lohn gratis und völlig unverbindlich 3 Monate lang aus. Es ist keine Kündigung nötig! Weitere Informationen >>

Excel Mauspad
50 deutsche Excel-Shortcuts

  • über 50 Excel-Shortcuts für das Büro
  • Keine Suche mehr über das Internet und damit Zeitersparnis
  • Gadget für das Büro
  • Keine Zettelwirtschaft mehr auf dem Schreibtisch
  • Schnelle Antwort auf einen Shortcut wenn Kollegen Sie fragen
  • Preis: 17,95 EUR inkl. MWSt.
Jetzt hier bestellen >>

Excel TOP-SellerRS Liquiditätsplanung L

PantherMedia_pannawat_B100513902_400x300.jpg
Die RS Liquiditätsplanung L ist ein in Excel erstelltes Werkzeug für die Liquiditätsplanung von Kleinunternehmen sowie Freiberuflern. Die Planung erfolgt auf Basis von veränderbaren Einnahmen- und Ausgabepositionen. Detailplanungen können auf extra Tabellenblättern für z.B. einzelne Projekte oder Produkte vorgenommen werden. 
Mehr Informationen >>

Rollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis

Dieses Excel-Tool bietet Ihnen die Grundlage für ein Frühwarnsystem. Der erstellte Liquiditätsplan warnt Sie vor bevorstehenden Zahlungsengpässen, so dass Sie frühzeitig individuelle Maßnahmen zur Liquiditätssicherung einleiten können. Gerade in Krisensituationen ist eine kurzfristige Aktualisierung und damit schnelle Handlungsfähigkeit überlebenswichtig. Mehr Informationen >>

Strategie-Toolbox mit verschiedenen Excel-Vorlagen

Die Strategie-Toolbox enthält 10 nützliche Excel Vorlagen, die sich erfolgreich in der Strategie bewährt haben. Alle Tools sind sofort einsatzbereit und sind ohne Blattschutz. Damit können die Vorlagen individuell angepasst werden.
Ideal für Mitarbeiter aus dem strategischen ManagementMehr Informationen>>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>

Software-Tipp

Liquiditätsplanung_Fimovi.jpgRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>

Software-Tipp

  Reisekostenabrechnung Excel
Reisekostenabrechnung leicht gemacht. Erstellen Sie einfach und übersichtlich Reisekostenabrechnungen von Mitarbeitern mit diesem Excel-Tool. Automatische Berechnungen anhand von Pauschalen, durckfähige Abrechnungen und einfache Belegverwaltung. Mehr Infos >>

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>

Excel-Tool-Beratung und Erstellung

Kein passendes Excel-Tool dabei?

Balken.jpgGern erstellen wir Ihnen Ihr Excel- Tool nach Ihren Wünschen und Vorgaben. Bitte lassen Sie sich ein Angebot von uns erstellen.

Fachbeitrag hier verkaufen?

Schreiben_pm_Elena_Elisseeva.jpg 
Sie haben einen Fachbeitrag, Checkliste oder eine Berichtsvorlage für Buchhalter erstellt und möchten diese(n) zum Kauf anbieten? Über unsere Fachportale bieten wir Ihnen diese Möglichkeit.  Mehr Infos hier >>