Steuererklärung als Rentner?

Gute Nachrichten für Rentner gab es im Juli 2017: Am 1. des Monats stiegen die Renteneinnahmen an. Rentner im Beitragsgebiet Ost können sich nun über einen Anstieg von 3,59 Prozent freuen, Rentner im Beitragsgebiet West erhalten 1,9 Prozent mehr Rente. Der Bundesverband Lohnsteuerhilfevereine (BVL) informiert, wann nach der Rentenanpassung Steuern fällig werden.

Immer mehr Rentner müssen Steuern bezahlen


Zwar muss nach wie vor nur eine Minderheit der Senioren in Deutschland Steuern zahlen, doch wächst die Zahl der Steuerpflichtigen kontinuierlich. Grund dafür sind jedoch nicht die jährlichen Rentenanpassungen.

Jeder neue Rentenjahrgang hat einen geringeren Freibetrag. Deshalb müssen jüngere Rentner, im Vergleich zu früheren Jahrgängen, schon bei geringeren Bezügen Steuern zahlen. Die jährlichen Rentenanpassungen sind vollumfänglich steuerpflichtig.

Steuerliche Entlastungen als Rentner


Den Ausgleich zum zu versteuernden Rentenbeitrag schafft die Anhebung des steuerfreien Existenzminimums. In 2017 steigt dieses um 168 Euro auf nunmehr 8.820 Euro. Zudem können Rentner jene Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung, die auf die Rentenerhöhung anfallen, von der Steuer absetzen. Damit können etwa 11 Prozent der Rentenbezüge gespart werden.

Erst dann, wenn Ihre Rente 2017 um mehr als 190 Euro gegenüber dem Vorjahr gestiegen ist, verändert sich Ihre steuerliche Situation.

Wer muss Steuererklärung machen und Steuern zahlen?


Wer im Rentengebiet West nur eine geringe Rente bekommt und dafür bisher keine Steuererklärung abgeben musste, kann auch nach der aktuellen Steueranpassung darauf verzichten.

Da es im Rentengebiet Ost eine stärkere Erhöhung der Rentenbeiträge gab, sieht es hier jedoch anders aus: Einige wenige Senioren werden nun zur Kasse gebeten. Die jährliche Steuerbelastung durch die Rentenanhebung wird sich jedoch im niedrigen zweistelligen Bereich bewegen.

Die BVL stellt online eine Tabelle zur Verfügung, anhand derer Sie Ihre Rentenbezüge auf mögliche Steuerabgaben überprüfen können.

Ohne Steuererklärung zum Steuerbescheid


Was klingt, wie der Traum steuerzahlender Rentner, ist für Senioren in Mecklenburg-Vorpommern seit Mai 2017 Realität geworden: In einem Pilotprojekt, dem sog. Amtsveranlagungsverfahren für Rentner – testet das Bundesland in Kooperation mit dem Bundesfinanzministerium den antraglosen Steuerbescheid.

Der Bund für Steuerzahler (BdSt) forderte in der Vergangenheit mehrfach eine Vereinfachung der Steuerformulare für Rentner. Das aktuelle Projekt bringe laut BdSt jedoch nicht nur Vorteile für Senioren. Denn: Zwar haben Rentner keinen Aufwand, da ihr Steuerbescheid auf Basis der beim Finanzamt vorliegenden Daten erstellt wird, die steuermindernden Ausgaben werden dabei allerdings nicht berücksichtigt. Ausgaben für die Brille, Handwerkerleistungen oder Kosten für Zahnersatz können nicht von der Steuer abgesetzt werden.

Erstellt von (Name) S.B. am 02.08.2017
Geändert: 16.03.2018 10:45:49
Autor:  Sandra Janke
Quelle:  bvlverband.de, sis-verlag, steuerzahler.de
Bild:  © panthermedia.net / Bowie15
Drucken RSS

Kommentare werden redaktionell geprüft bevor sie veröffentlicht werden.

Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Smileys
Lachen  happy77  happy73 
Mr. Green  Skeptisch  Idee 
Frage  Ausrufezeichen  Zwinkern 
Böse  Grinsen  Traurig 
Überrascht  Cool  Kuss 
Verlegen  Weinen  schlafen 
denken  lesen  klatschen 
Schutz vor automatischen Mitteilungen:
Schutz vor automatischen Mitteilungen

Symbole auf dem Bild:

Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen >> sowie der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihres Kommentars einverstanden. (Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise >>)


 

Anzeige

Neueste Stellenangebote

Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News. Jobletter jetzt abonnieren >>
Anzeige

Besucher-Umfrage

Wie gefällt Ihnen Lohn1x1.de? Wir freuen uns über Ihr Feedback. Zur Umfrage >>

Community

Community_Home.jpg
Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Lohnbuchhalter und diskutieren ihre Fragen zur Lohnabrechnung.
Anzeige

Ihr Fachbeitrag

Autorin.jpg Werden Sie Autor! Gerne veröffentlichen oder vermarkten wir ihren Fachbeitrag im Bereich Lohn- und Gehalts-Abrechnung. Eine kurze Autorenvorstellung oder Unternehmensdarstellung am Ende des Artikels ist möglich. jetzt Mitmachen >>
Anzeige
Excel-Vorlagen-Shop.de
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

JOB- Letter

 jobletter.jpg
Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News.
Anzeige

Software-Tipp

BI_Forderungscockpit_controllingportal.jpg Diamant/3 bietet Ihnen ein Rechnungswesen mit integriertem Controlling für Bilanz- / Finanz- und Kosten- / Erfolgs- Controlling sowie Forderungsmanagement und Personalcontrolling. Erweiterbar bis hin zum unternehmensweiten Controlling.

Mehr Informationen >>
Anzeige
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Software-Tipp

  Reisekostenabrechnung Excel
Reisekostenabrechnung leicht gemacht. Erstellen Sie einfach und übersichtlich Reisekostenabrechnungen von Mitarbeitern mit diesem Excel-Tool. Automatische Berechnungen anhand von Pauschalen, durckfähige Abrechnungen umd einfache Belegverwaltung. Mehr Infos >>
Anzeige

RS-Controlling-System für EÜR inkl. Liquiditätsplanung

Bericht5_pm_Jan_Prchal.jpg
Mit dem RS-Controlling-System für Einnahme-Überschuss-Rechnung steuern Sie erfolgreich ihr Unternehmen. Dieses Tool ermöglicht es Ihnen ihr Unternehmen zu planen, zu analysieren und zu steuern. Zusätzlich ermittelt das Tool einen Liquiditätsplan. Mehr Informationen >>
Anzeige

Crashkurse für deine Klausuren!

studybees_.jpgStudybees möchte dir helfen, dein Studium erfolgreich zu meistern. Dazu bietet Studybees vor Ort Crashkurse für Studenten an, die speziell auf deinen Kurs an deiner Hochschule zugeschnitten sind und dich in kürzester Zeit auf deine Klausur vorbereiten.So wird die Vorbereitung auf Klausuren mit Studybees stressfrei, angenehm und effizient! Mehr Informationen >>
Anzeige

Webtipp

Sie suchen eine Software für Ihr Unternehmen, z.B. eine Shopsoftware, Newsletter-Software oder ein ERP-System? Im Softwareverzeichnis auf findsoftware.de finden Sie einen Marktüberblick, Vergleichsstudien und ein Forum zum Austausch mit anderen Anwendern.
Anzeige
Anzeige

Excel Tool

Anlagenverwaltung in Excel: Das Inventar ist nach Bilanzpositionen untergliedert, Abschreibungen und Rest- Buchwerte ihrer Anlagegüter werden automatisch berechnet. Eine AfA- Tabelle, mit der Sie die Nutzungsdauer ihrer Anlagegüter ermitteln können, ist integriert. mehr Informationen >>
Anzeige

Bilanzbuchhalter werden !

Bilanzbuchhalter/in IHK ist die beliebteste Aufstiegsfortbildung für kaufmännische Praktiker aus allen Branchen.  Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 21 Monaten Bilanzbuchhalter mit IHK-Abschluss. Nutzen Sie jetzt Ihre Chance >>
Anzeige

Fachbeitrag hier verkaufen?

Schreiben_pm_Elena_Elisseeva.jpg 
Sie haben einen Fachbeitrag, Checkliste oder eine Berichtsvorlage für Buchhalter erstellt und möchten diese(n) zum Kauf anbieten? Über unsere Fachportale bieten wir Ihnen diese Möglichkeit.  Mehr Infos hier >>