Hamburger Software jetzt mit integrierter De-Mail im ERP-System

Die HS - Hamburger Software eröffnet seinen Kunden künftig die Möglichkeit die De-Mail der Deutschen Telekom direkt aus den betriebswirtschaftlichen Anwendungen heraus zu nutzen. Die beiden Unternehmen haben dazu eine Kooperation vereinbart. 

Sichere Zustellung vertraulicher Personaldokumente 

Verdienstabrechnungen, Lohnsteuerbescheinigungen, Beitragsnachweise zur Sozialversicherung: Derlei vertrauliche Unterlagen können Nutzer der Lohnabrechnungssoftware von HS ihren Mitarbeitern bald komfortabel und kostengünstig per De-Mail übersenden. Der Hersteller hat seine Software per Schnittstelle mit der De-Mail-Lösung der Deutschen Telekom verbunden. 
De-Mail ist eine auf der E-Mail-Technologie basierende elektronische Kommunikationsplattform, die auf der Grundlage des De-Mail-Gesetzes vom April 2011 einen „sicheren, vertraulichen und nachweisbaren Geschäftsverkehr für jedermann“ im Internet ermöglicht. Anbieter dieser Dienstleistung sind in der Regel privatwirtschaftliche Unternehmen.

Versand und Verwaltung von SEPA-Mandaten

Im Bereich Finanzbuchhaltung wird De-Mail künftig unter anderem den Aufwand für das Erteilen der SEPA-Lastschriftmandate verringern. Diese werden ab 1. Februar 2014 die bisherige Einzugsermächtigung ersetzen und, neben zusätzlichen Informationen, einen strengeren Nachweis der Mandatierung durch den Zahler verlangen. Besonders interessant ist die Integration von De-Mail in die ERP-Software daher für Unternehmen und Organisationen, die von ihren Kunden oder Mitgliedern in größerem Umfang Rechnungsbeträge oder wiederkehrende Beiträge und Gebühren per Lastschrift einziehen, wie zum Beispiel Verlage, Vereine oder Wohlfahrtsverbände.

Zusammenarbeit schafft Effizienzpotenziale für die Kunden

Dirk Backofen, Leiter Marketing Geschäftskunden Telekom Deutschland und bei der Telekom für De-Mail verantwortlich: „HS ist einer der innovativsten ERP-Software-Hersteller in Deutschland und verfügt über mehr als drei Jahrzehnte Entwicklungserfahrung. Wir freuen uns daher, dass HS als erster ERP-Anbieter unsere De-Mail-Lösung in seine betriebswirtschaftlichen Anwendungen integriert. Ich bin überzeugt davon, dass diese Partnerschaft die Marktdurchdringung von De-Mail, speziell im Segment der kleineren und mittelständischen Firmen, nachhaltig fördern wird.“

Aus Sicht von Dr. Thomas M. Schünemann, geschäftsführender Gesellschafter von HS, schafft die Zusammenarbeit zudem weitere Effizienzpotenziale für die gemeinsamen Kunden: „Die Deutsche Telekom ist einer der führenden Anbieter für De-Mail sowie sichere IT- und Cloud-Lösungen in Deutschland. Durch unsere Kooperation entsteht somit eine starke Allianz, von der die Anwender im Ergebnis erheblich profitieren werden: Sie optimieren die Arbeitsabläufe, verringern ihren Verwaltungsaufwand und sparen Portokosten. Dank der tiefen Integration von De-Mail in unsere Software ist dies sogar ohne besondere Einarbeitung möglich.“


Erstellt von (Name) E.R. am 07.08.2013
Quelle:  Hamburger Software
Bild:  PantherMedia / Lukasz Piwowarczyk
Drucken
Anzeige

Newsletter Lohnabrechnung 

Neben aktuellen News aus dem Bereich Lohn- und Gehaltsabrechnung und neu eingegangene Fachartikel, informieren wir Sie über interessante Literaturtipps, Tagungen, aktuelle Stellenangebote und stellen Ihnen einzelne Software- Produkte im Detail vor.
zur Newsletter-Anmeldung >>
Anzeige

Besucher-Umfrage

Wie gefällt Ihnen Lohn1x1.de? Wir freuen uns über Ihr Feedback. Zur Umfrage >>

Community

Community_Home.jpg
Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Lohnbuchhalter und diskutieren ihre Fragen zur Lohnabrechnung.
Anzeige

Ihr Fachbeitrag

Autorin.jpg Werden Sie Autor! Gerne veröffentlichen oder vermarkten wir ihren Fachbeitrag im Bereich Lohn- und Gehalts-Abrechnung. Eine kurze Autorenvorstellung oder Unternehmensdarstellung am Ende des Artikels ist möglich. jetzt Mitmachen >>
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System
Anzeige
Tipp-Anzeige ab 100,- EUR buchen. Weitere Infos hier >>
Anzeige
sage.jpg
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

Ihre Werbung auf lohn1x1.de

Werbung Controlling-Portal.jpg
Ihre Werbung hier ab 200 EUR
im Monat
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf dem Portal für Lohnbuchhalter www.Lohn1x1.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

Excel Tool

Anlagenverwaltung in Excel: Das Inventar ist nach Bilanzpositionen untergliedert, Abschreibungen und Rest- Buchwerte ihrer Anlagegüter werden automatisch berechnet. Eine AfA- Tabelle, mit der Sie die Nutzungsdauer ihrer Anlagegüter ermitteln können, ist integriert. mehr Informationen >>
Anzeige

Bilanzbuchhalter werden !

Bilanzbuchhalter/in IHK ist die beliebteste Aufstiegsfortbildung für kaufmännische Praktiker aus allen Branchen.  Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 21 Monaten Bilanzbuchhalter mit IHK-Abschluss. Nutzen Sie jetzt Ihre Chance >>
Anzeige

Fachbeitrag hier verkaufen?

Schreiben_pm_Elena_Elisseeva.jpg 
Sie haben einen Fachbeitrag, Checkliste oder eine Berichtsvorlage für Buchhalter erstellt und möchten diese(n) zum Kauf anbieten? Über unsere Fachportale bieten wir Ihnen diese Möglichkeit.  Mehr Infos hier >>