Deutsche hängen am Job, aber nicht um jeden Preis

Ein sicherer Job ist für jeden zweiten deutschen Arbeitnehmer der größte Wunsch. Aber das Privatleben darf er nicht beeinträchtigen. Das ergab eine aktuelle Studie. 

56 Prozent aller Arbeitnehmer in Deutschland wünschen sich vor allen einen sicheren Arbeitsplatz. Das fand die Studie "Future of work: A journey to 2022" der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) heraus. Damit liegt den Deutschen die Jobgarantie mehr am Herzen als dem internationalen Durchschnitt (44 %). 


Deutsche schützen Privatsphäre

Andererseits waren zwei Drittel der für die Studie befragten deutschen Arbeitnehmer nicht bereit, jeden Preis für die Jobgarantie zu zahlen. So erklärten sich nur 34 % bereit zu einer Rund-um-die-Uhr-Verfügbarkeit, um den Arbeitsplatz zu sichern. Zum Vergleich: In Großbritannien und den USA seien 42 beziehungsweise 58 % der Befragten bereit, dieses Opfer im Gegenzug für einen sicheren Job zu erbringen. Das berichtet PwC in einer Pressemitteilung zur Studie.

Heilig ist den Deutschen auch das Privatleben. So wären nur 14 % der Befragten deutschen Arbeitnehmer bereit, dem Chef Einblick in persönliche Daten zu gewähren, wenn das ihren Job sicher machen würde. International wären 30 % der Befragten bereit, für einen sicheren Job persönliche Daten offenzulegen.

Unternehmen: Soziale Verantwortung schlägt Wachstumstreben

Die Studie zeigte außerdem: 70 % der deutschen und 53 % aller Arbeitnehmer wünschen sich einen Arbeitgeber, dessen Werte mit den eigenen Wertvorstellungen zusammenpasst. PwC ordnet Unternehmen, die Wert legen auf Nachhaltigkeit, soziale Verantwortung und eine gute Work-Life-Balance in eine "grüne Welt" ein. Demgegenüber begeisterte die "blaue Welt" mit ihren Zielen Wachstum und Konsum nur 4 % der Befragten. Die "orangefarbene Welt" der technischen Innovation und der sozialen Netzwerke zieht im internationalen Durchschnitt 26 % der Arbeitnehmer an. Beim Wettbewerb um Fachkräfte haben die Unternehmen der "grünen Welt" demnach einen Vorteil.

Über die Studie

Für die Studie hat PwC 10.000 Menschen in fünf Ländern (China, Deutschland, Großbritannien, Indien, USA) zu ihren Vorstellungen rund um die Zukunft der Arbeit befragt, davon 2.000 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Deutschland, sowie zusätzlich knapp 500 Personal-Experten weltweit. Die Ergebnisse flossen in drei Zukunftsszenarien der Arbeitswelt ein, die PwC gemeinsam mit dem James Martin Institute for Science and Civilisation an der Said Business School in Oxford entwickelt hat.

Erstellt von (Name) W.V.R. am 01.08.2014
Autor:  Wolff von Rechenberg
Quelle:  PwC
Bild:  panthermedia.net / Aloysius Patrimonio
Drucken
Anzeige

Newsletter Lohnabrechnung 

Neben aktuellen News aus dem Bereich Lohn- und Gehaltsabrechnung und neu eingegangene Fachartikel, informieren wir Sie über interessante Literaturtipps, Tagungen, aktuelle Stellenangebote und stellen Ihnen einzelne Software- Produkte im Detail vor.
zur Newsletter-Anmeldung >>
Anzeige

Besucher-Umfrage

Wie gefällt Ihnen Lohn1x1.de? Wir freuen uns über Ihr Feedback. Zur Umfrage >>

Veranstaltungen

Community

Community_Home.jpg
Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Lohnbuchhalter und diskutieren ihre Fragen zur Lohnabrechnung.
Anzeige

Buch-Tipp


kennzahlen.png Kennzahlen-Guide für Controller- Über 200 Kennzahlen aus Finanzen, Personal, Logistik, Produktion, Einkauf, Vertrieb, eCommerce und IT.
Jede Kennzahl wird in diesem Buch ausführlich erläutert. Neben der Formel wird eine Beispielrechnung aufgeführt. Für viele branchenneutrale Kennzahlen stehen Zielwerte bzw. Orientierungshilfen für eine Bewertung zur Verfügung. Für die genannten Bereiche hat die Redaktion von Controlling-Portal.de jeweils spezialisierte Experten als Autoren gewonnen, die auf dem jeweiligen Gebiet über umfangreiche Praxiserfahrung verfügen. 
Preis: 12,90 Euro Brutto mehr >>

Anzeige
Anzeige

JOB- Letter

 jobletter.jpg
Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News.
Anzeige

Softwaretipp: Quick-Lohn

Logo290122.png
Erledigen Sie Ihre Lohnabrechnung im Handumdrehen selbst mit Quick-Lohn und versenden alle Meldungen an die Krankenkassen, das Finanzamt und die Unfallversicherung direkt aus dem Programm. Auch für Baulohn. Probieren Sie Quick-Lohn gratis und völlig unverbindlich 3 Monate lang aus. Es ist keine Kündigung nötig! Weitere Informationen >>

Anzeige
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG
RS Plan - Unternehmensplanung leicht gemacht:


Erstellen Sie mit RS-Plan ganz einfach Ihre gesamte Unternehmensplanung!
Button__subThema.PNG
RS-Controlling-System f. EÜR:


Planen, analysieren und steuern Sie Ihr Unternehmen mit RS-Controlling-System f. EUR!
Button__subThema.PNG
RS-Investitionsrechner:



Ermitteln Sie ganz einfach den Kapitalwert Ihres Investitionsvorhabens!
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Software-Tipp

  Reisekostenabrechnung Excel
Reisekostenabrechnung leicht gemacht. Erstellen Sie einfach und übersichtlich Reisekostenabrechnungen von Mitarbeitern mit diesem Excel-Tool. Automatische Berechnungen anhand von Pauschalen, durckfähige Abrechnungen umd einfache Belegverwaltung. Mehr Infos >>
Anzeige

Preiskalkulation

Preiskalkulation.jpgPreiskalkulation einfach gemacht: Excel-Tool zur Kalkulation Ihrer Preise. Geeignet sowohl im Dienstleistungs- als auch im Industriebereich. Auch zur Preiskalkulation einzelner Projekte anwendbar. Inklusive einstufiger Deckungsbeitragsrechnung. Excel-Tool bestellen >>
Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige

Software-Tipp

Baukostenrechner-150px.jpgDer Excel-Baukostenrechner unterstützt Sie in der Kalkulation der Kosten Ihres Hausbaus mit einer detaillierte Kosten- und Erlösplanung. Zusätzlich bietet Ihnen dieses Excel-Tool einen Plan / IST-Vergleich sowie verschiedene andere Auswertungen.. Preis 30,- EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Fachbeitrag hier verkaufen?

Schreiben_pm_Elena_Elisseeva.jpg 
Sie haben einen Fachbeitrag, Checkliste oder eine Berichtsvorlage für Buchhalter erstellt und möchten diese(n) zum Kauf anbieten? Über unsere Fachportale bieten wir Ihnen diese Möglichkeit.  Mehr Infos hier >>